Entfernung von Druckstellen und Schwielen

PEDISAN kann auch zur Vorbereitung einer kosmetischen Behandlung bei schwieligen Händen mit Druckstellen eingesetzt werden. Allerdings ist hier eine etwas längere Einwirkzeit von PEDISAN erforderlich.

Zubehandelnde Stelle mit Hilfe eines Wattebausches mit PEDISAN benetzen...

... und ca. 10 Minuten einwirken lassen.

... anschließend Watte entfernen.....

... und mit Hilfe eines Manikürstab oder ähnlichem, die Hornhaut abstreichen.

Anschließend Hände gut mit Wasser abspülen und mit einer fetthaltigen Creme einmassieren.

 

Je nach Stärke der Hornhaut, kann eine nochmalige Behandlung notwendig sein.

 

Copyright: © 2001 -2006

Letzte Änderung 18.11.2006



GlaentzerWeb.de

Hier kommen Sie auf die Homepage von GlaentzerWeb.de